Tourismus in der Stadt Soller in Mallorca

Alquiler de coches en soller con Alfajet

Eine kleine Stadt auf den Balearen ist ein ganz hervorragendes Ziel für jede Art von Tourismus: Soller, Mallorca, hat neben seiner wunderschönen Altstadt auch zahlreiche sportliche und kulturelle Aktivitäten für Reisende zu bieten. Der gemütliche Ort mit 12.000 Einwohnern liegt etwa 12 Kilometer nördlich von Palma. Das historische Stadtzentrum ist drei Kilometer von der Küste entfernt, zur Gemeinde gehört allerdings auch der Stadtteil Port de Soller, der direkt am Meer liegt. Der ehemals kleine Fischerhafen hat seinen ursprünglichen Charme bewahrt und ist eine reizvolle Anlaufstelle auch für Touristen, die abseits der abgetretenen Pfade nach den schönsten Orten der Insel suchen.

Der Ortskern von Soller ist berühmt für seine zahllosen kleinen Straßencafés, in denen sich die Nachmittage in entspannter Atmosphäre genießen lassen. Die historischen Gebäude sind weitgehend in ihrer ursprünglichen Form erhalten. Eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Stadt ist die Pfarrkirche Sant Bartomeu, deren Wurzeln bis ins 13. Jahrhundert zurückreichen. In seiner heutigen Form wurde der Sakralbau größtenteils um 1700 im Stil des Barock gebaut. In den Straßen der Stadt Soller befinden sich daneben auch viele interessante Läden, die zum Einkaufsbummel einladen. Eine besondere Perle ist die historische Straßenbahn, die Soller mit Palma verbindet: Der Wagen, der von den Einwohnern liebevoll als “Roter Blitz” bezeichnet wird, wurde im Jahr 1912 gebaut und verband die kleine Stadt damals mit dem Rest der Welt. Eine Fahrt mit der Bahn gehört zum Pflichtprogramm, das sich Reisende nicht entgehen lassen sollten.

Einen Besuch wert ist auch der Markt von Soller, auf dem nicht nur Lebensmittel feilgeboten werden, sondern auch ein buntes Sortiment aus Accessoires, Kleidungsstücken und Souvenirs. Besonders lohnend ist ein Besuch am Samstag, wenn der Markt unter freiem Himmel stattfindet, ansonsten lässt er sich aber auch täglich (außer an Sonntagen) in der Markthalle besuchen. Auch für Sportbegeisterte hat Soller einiges zu bieten. Nur 15 Minuten von der Stadt entfernt befindet sich ein Golfplatz, der nicht nur wegen seiner landschaftlich reizvollen Lage zu einem Besuch einlädt. Auch als Ausgangspunkt für Canyoning oder Tauchausflüge bietet sich die Stadt an.

Durch seine einzigartige Lage eignet sich Soller außerdem optimal als Startpunkt für Wanderungen oder Radtouren. Die Stadt liegt mitten in der Serra de Tramuntana und ist eine hervorragende Anlaufstelle für alle, die Mallorca wegen seiner berühmten Bergwanderrouten besuchen. Die einzigartigen Wege durch die unberührte Natur lassen sich alleine oder im Rahmen von Führungen begehen und bieten ungeahnte Einblicke in die Inselwelt. https://www.alfajet.com/mietwagen-soller/ https://www.alfajet.com/mietwagen-soller/?lang=deDie Aussicht ist an vielen Stellen atemberaubend, und das Meer bietet im Hintergrund als stetiger Begleiter eine einzigartige Kulisse. Wer eher auf Ballsport oder Wassersport aus ist, kommt selbstverständlich ebenfalls nicht zu kurz: In der Stadt befinden sich mehrere Tennisplätze, und die nahegelegene Küste bietet sich als Ausgangspunkt für Segelturns, Wasserski oder Touren mit Motor- und Paddelbooten an.